You are here

Ankunft aus dem Ausland

Obligatorische Krankenpflegeversicherung 

Die Krankengrundversicherung ist eine Sozialversicherung, die für sämtliche in der Schweiz wohnhaften Personen obligatorisch ist. Sie ist im Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) geregelt und deckt die Kosten, die den Versicherten infolge Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft entstehen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen sind für alle Versicherer identisch. Für die Grundversicherung wird kein Gesundheitsfragebogen verlangt.

Der Beitritt zur obligatorischen Krankenpflegeversicherung hat innerhalb von 3 Monaten nach der Niederlassung in der Schweiz zu erfolgen.

Bevor Sie sich für einen Versicherer entscheiden, müssen Sie sich bei der Einwohnerkontrolle Ihrer Wohngemeinde anmelden, um eine Wohnsitzbestätigung zu erhalten. Diese ist für Ihren Versicherer bestimmt. Danach können Sie über das Internet eine Offerte verlangen und unseren Kundendienst oder einen Versicherungsberater kontaktieren, um das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherungsmodell und die für Sie optimale Franchise zu wählen.

Nützliche Seiten:

Zusatzversicherungen  

Die Zusatzversicherungen decken Leistungen, die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung nicht übernommen werden. Sie sind dem Privatversicherungsrecht unterstellt und unterliegen dem Bundesgesetz über den Versicherungsvertrag (VVG). Im Gegensatz zur Situation im Grundversicherungsbereich kann der Versicherer im Zusatzversicherungsbereich sein Angebot an Versicherungen selber bestimmen. Vor einem Versicherungsabschluss muss der Versicherte einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen. Aufgrund der darin gemachten Angaben kann der Versicherer Vorbehalte anbringen oder den Abschluss einer Zusatzversicherung aufgrund eines bestehenden Leidens sogar verweigern.

Die Assura bietet über zehn verschiedene Zusatzversicherungen an: Übersicht.

Sind Sie Schweizer Bürger?

Für Schweizer, die aus dem Ausland zurückkehren, wird eine Kopie der von der Einwohnerkontrolle ihrer Wohngemeinde ausgestellten Wohnsitzbestätigung verlangt.

Sind Sie ausländischer Staatsbürger?

Für ausländische Staatsangehörige mit Aufenthaltsbewilligung B oder C ist eine Kopie des entsprechenden Ausweises erforderlich.

Personen, die über andere Aufenthaltsbewilligungen verfügen, können keine Zusatzversicherungen bei der Assura abschliessen.

Nützliche Seiten: