You are here

Die Verwaltungsratsausschüsse

Audit- und Risikoausschuss

Der Audit- und Risikoausschuss ist das mit der Identifikation und dem Management der wesentlichen Risiken beauftragte Verwaltungsratsorgan. Er bewertet die Effizienz der Verfahren und sorgt für das reibungslose Funktionieren des internen Kontrollsystems (IKS) innerhalb der Assura-Gruppe.

Der Auditausschuss prüft die Qualität der Finanzinformation und den Vermögensschutz. Er stellt sicher, dass die Gesetzgebung und die internen Reglemente eingehalten werden und analysiert die Tragweite der gesetzlichen Vorschriften für die Gruppe. Er kontrolliert zudem die Qualifikation, die Unabhängigkeit und die Leistungsfähigkeit des internen Audits.

Anlage- und Immobilienausschuss

Der Anlage- und Immobilienausschuss ist das zentrale Verwaltungs-, Koordinations- und Überwachungsorgan für die Vermögensbewirtschaftung. Er überwacht das Anlagemanagement sämtlicher Gesellschaften der Assura-Gruppe.

Im Rahmen seiner Tätigkeit kontrolliert er ebenfalls die reglementskonforme und mandatspezifische Umsetzung der Anlagetätigkeit der Vermögensverwalter. Er definiert zudem die Referenzindexe (Benchmarks). Er unterbreitet die Mittelzuteilung an die Vermögensverwalter in Übereinstimmung mit der vom Verwaltungsrat genehmigten Anlagestrategie. Der Anlage- und Immobilienausschuss orientiert den Verwaltungsrat mit regelmässiger Berichterstattung über das Anlagemanagement.

Nominations- und Vergütungsausschuss

Der Nominations- und Vergütungsausschuss ist als Verwaltungsratsorgan damit beauftragt, Fragen zur Ernennung von Geschäftsleitungsmitgliedern und -gremien sowie zur Vergütungspolitik zu prüfen und zu überwachen.

Der Ausschuss überwacht und analysiert die Beschlüsse des Verwaltungsrates betreffend Ernennung und Vergütung und nimmt dazu Stellung. Er übt diese Tätigkeit für sämtliche Gesellschaften der Assura-Gruppe aus. Er beschäftigt sich ausserdem mit strategisch bedeutenden Themen aus dem Bereich des HR-Managements.