You are here

Zusatzversicherung für Zahnbehandlungen

Die Zusatzversicherung für Zahnbehandlungen. Eine umfassende Deckung für Ihre Zähne inkl. Kieferorthopädie und Zahnsteinentfernung. 

Denta Plus

Vollständige Deckung für Ihre Zähne

Leistungsübersicht:

  • Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt
  • Zahnsteinentfernung bei Dentalhygienikerin
  • Zahnbehandlungen: bis zu Fr. 15'000.- pro Jahr (Zahnerkrankungen: Karies, Wurzelbehandlungen usw.)
  • Kieferorthopädische Behandlungen

Offerte anfordern

Besondere Vorteile für Kinder

  • Abschluss im Prinzip ohne zahnärztliche Untersuchung
  • Höhere Kumulierung der gewährten Beträge für die kieferorthopädischen Behandlungen
Monatsprämie: 
Kinder ab Fr. 12.- monatlich. Erwachsene ab Fr. 15.- monatlich.

Im Detail

Ambulante Behandlungen
Diagnostische und therapeutische Massnahmen Vergütung (gemäss Tarif SSO-UV/MV/IV) bis zu höchstens 80% eines maximalen Rechnungsbetrages von Fr. 15'000.- pro Jahr, nach Abzug einer Franchise von Fr. 500.-/250.-

Orthodontische Behandlungen
Honorare und Apparaturen Kieferorthopädische Behandlungen werden im Umfang von maximal Fr. 500.- pro vollendetem Versicherungsjahr berücksichtigt. Maximal kumulierbarer Betrag über mehrere Versicherungsperioden: Fr. 10'000.-. Die Assura S.A. übernimmt 80% der versicherten Leistungen. Vergütung bis zum vollendeten 20. Lebensjahr.

Zahntechnische Leistungen
Anfertigung von Kronen, Brücken und Prothesen Kostenübernahme von 80% bei einem maximalen Rechnungsbetrag von Fr. 1'000.- pro Jahr.

Prävention
Kontrolluntersuchung und Zahnsteinentfernung Ab dem 2. Versicherungsjahr Übernahme von maximal Fr. 80.- pro Jahr, ohne Franchise und Selbstbehalt.

Aufnahme
Zahnärztlicher Fragebogen Die Assura S.A. vergütet Fr. 100.-, sofern der Antragssteller dieser Kategorie beitritt.

Vollnarkose
Bis zum vollendeten 6. Lebensjahr werden die Kosten einer für die Zahnbehandlung notwendigen, medizinisch indizierten Vollnarkose (Zahnfüllungen, Extraktionen und Vitalamputationen der Pulpa) übernommen. Massgebend für die Berechnung der Leistungen ist der Vertragstarif SSO, subsidiär der für die obligatorische Krankenversicherung (KVG) gültige Tarif.

Bonus
Beansprucht der Versicherte während einer Zeitspanne von 5 Jahren keine Leistungen aus der vorliegenden Kategorie, werden die festgesetzten Franchisen bei der ersten Behandlung, die der genannten Zeitspanne folgt, nicht erhoben. Davon ausgenommen ist der Pauschalbetrag, der für die Prävention gewährt wird.

Kumulierte Leistungen
Leistungen aus der Kategorie Complementa Extra werden zusätzlich zu dem im Rahmen der Denta Plus vorgesehenen Betrag von Fr. 15'000.- erbracht. In diesem Fall wird die Franchise nur ein Mal erhoben.