You are here

Assura news

Assura SA übernimmt den Versichertenbestand der Supra Assurance SA (Zusatzversicherung)

14/11/2012

Die eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat mit Verfügung vom 14. November 2012 entschieden, die Supra Assurances SA mit sofortiger Wirkung in den Konkurs zu überführen. Dieser Entscheid zieht keine Kündigungen nach sich.

Die Assura SA wird jeder versicherten Person der Supra Assurances SA eine möglichst gleichwertige Zusatzversicherungsdeckung anbieten, ohne Gesundheitsprüfung.

Die laufenden Versicherungsgeschäfte und insbesondere-fälle werden von der Assura SA übernommen. Sämtliche Kostengutsprachen und Deckungszusagen seitens der Supra Assurances SA werden von der Assura SA anerkannt.

Eine telefonischer Auskunftsdienst, der Fragen von Versicherten beantwortet, wird umgehend eingerichtet.

Versicherte der Assura SA sind vom Entscheid der FINMA nicht tangiert. Versicherte der obligatorischen Krankenpflegeversicherungen Supra, Kranken- und Unfallversicherung, und Assura, Kranken- und Unfallversicherung, sind ebenfalls nicht berührt.

Antworten zu den häufigsten Fragen werden in Kürze auf den Seiten www.assura.ch und www.supra.ch aufgeschaltet.

Nützliche Links

Häufig gestellte Fragen