You are here

Assura news

Bruno Ehrler, neuer Generaldirektor einer starken und unabhängigen Assura-Gruppe

15/10/2013

Der gemeinsame Verwaltungsrat der Gesellschaften der Assura-Gruppe (Divesa SA, Figeas SA, Assura SA und Assura-Basis SA), der im vergangenen März vollständig erneuert wurde, hat Herrn Bruno Ehrler zum Generaldirektor der Gruppe ernannt. Er wird sein Amt am 1. November 2013 antreten. Herr Ehrler, der aus Biel stammt und zweisprachig Deutsch/Französisch ist, hat an der Universität St. Gallen zum Dr. oec. HSG promoviert und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Versicherungsbereich. Er leitete über mehrere Jahre den TCS in Genf.

« Ich bin sehr froh, für die Assura-Gruppe tätig sein zu dürfen. Sie hat sich eine solide Position im Schweizer Krankenversicherungsbereich geschaffen», so Bruno Ehrler. «Mit einer steten Zunahme ihres Versichertenbestandes in den vergangenen Jahren verfügt die Assura über eine starke Dynamik, die ihr erlaubt, sich weiterzuentwickeln.»

Führender Krankenversicherer im Dienste der Versicherten

Als solide und unabhängige Gruppe will die Assura in den kommenden Jahren ihre Stellung unter den führenden Krankenversicherern der Schweiz ausbauen. Die Westschweizer Versicherungsgruppe wird ihre Politik der günstigen Prämien fortsetzen, gleichzeitig jedoch die Qualität ihres Kundendienstes optimieren. Die Realisierung dieser Zielsetzungen ist dank einer effizienten Kostenkontrolle und der fortwährenden Innovation im Bereich der Produkte und Dienstleistungen möglich.

Die Assura-Gruppe verfügt über eine gesunde finanzielle Situation. Die Assura-Basis SA hat für das Jahr 2014 Prämien angekündigt, die für beinahe alle ihre Versichten unverändert bleiben. Sie stellt diesbezüglich unter den Schweizer Versicherungsgesellschaften eine positive Ausnahme dar. Ihre Tarife sind in über 20 Kantonen am günstigsten (Basis, Erwachsener, ohne Unfall, Franchise Fr. 2500.-). Mit ihren bedeutenden Reserven hat sich die Gruppe eine solide finanzielle Grundlage geschaffen. Nach der Übernahme der Versicherten der Supra Assurances SA anfangs 2013 setzt die Assura SA ihr Wachstum über ihr Verkaufsnetz mit einem breiten Angebot an kostengünstigen privaten Zusatzversicherungen fort.

Bruno Ehrler