You are here

Assura news

Die Assura am günstigsten, laut Konsumentenmagazin K-tipp

07/10/2011

Gemäss einem vom Konsumentenmagazin K-tipp aufgestellten Vergleich bietet die Assura 2012 im Durchschnitt die günstigsten Krankenkassenprämien der Schweiz an. Das Deutschschweizer Konsumentenmagazin stützt sich dabei auf die von den 15 grössten Krankenkassen veröffentlichten Prämien für 78 Ortschaften.

Die Assura weist eine Durchschnittsprämie von 320.80 Franken (ordentliche Franchise von 300 Franken mit Unfalldeckung) auf. Die Mutuel Assurances nimmt mit 337.50 Franken/Monat (+5%) die zweite Position ein, gefolgt von Easy Sana mit einer Prämie von 341.80 Franken (+6,5%), wie aus dem Vergleich hervorgeht.

In der Westschweiz hält die Wochenzeitschrift l'Hebdo zudem fest, dass der viertgrösste Versicherer des Landes in den Kantonen Genf, Neuenburg und Jura bei den Prämien für Kinder und Erwachsene den ersten Platz einnimmt. In den Kantonen Freiburg und Waadt erweist sich die Assura als vorteilhafteste Lösung für Erwachsene mit einer maximalen Franchise, vermerkt das Wochenblatt ausserdem.

Besuchen Sie unsere Website und rechnen Sie selbst nach!

www.assura.ch/pramien2012

Durchschnittsprämien 2012 gemäss K-Tipp

 

Besuchen Sie auf uns Facebook und Twitter!

Assura auf Facebook

Assura auf Twitter (D/F/I)

Assura auf Twitter (D)