You are here

Medienmitteilungen

29/06/2017 - 16:37

Positives Geschäftsjahr 2016 – Bestätigung der finanziellen Solidität von Assura

Mit einem positiven Ergebnis von CHF 21,1 Millionen und einem Umsatz von CHF 2,7 Milliarden hat die Assura-Basis AG ihre solide finanzielle Verfassung bestätigt. Der Krankenversicherer in Pully behauptet sich als viertgrösster Anbieter unter den Schweizer Krankenversicherungsgruppen. Mit 937’000 Versicherten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung per 1. Januar 2017 hat die Assura-Basis AG ihren Marktanteil weiter ausgebaut. 

26/09/2016 - 17:11

Einmal mehr bleibt die Assura sehr günstig!

Für 2017 bietet die Assura erneut in der ganzen Schweiz sehr günstige Prämien an. Dies trotz der anhaltenden Kostensteigerung im Gesundheitswesen und einer Änderung des Risikoausgleichssystems, welche sie besonders trifft. In einem Kontext, wo Lösungen und gemeinsame Bemühungen erforderlich sind, um die Kostenerhöhung zu dämpfen, beweist das Modell der geteilten Verantwortung der Assura mehr denn je seine Richtigkeit. 

17/06/2016 - 15:26

Assura-Gruppe: neuer Generaldirektor und Geschäftsergebnisse 2015

Dr. Ruedi Bodenmann wird auf den 1. Januar 2017 zum Generaldirektor der Assura-Gruppe ernannt. Ausserdem haben die Generalversammlungen von Assura Holding SA, Figeas SA, Assura SA und Assura-Basis SA vom 17. Juni 2016 Bruno Pfister und David Queloz in den Verwaltungsrat gewählt und die Jahresrechnung 2015 genehmigt.

Der Bereich der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (Assura-Basis SA) verzeichnete ein sehr aussergewöhnliches Jahr und hatte einen ausserordentlichen Verlust von CHF 258 Millionen zu verkraften, der vollständig mit den Reserven in der Bilanz von Assura-Basis SA aufgefangen wurde. Dieses Ergebnis ist auf das Zusammentreffen verschiedener exogener Faktoren zurückzuführen: sehr starke Zunahme des Versichertenbestandes (+20%), signifikanter Anstieg der Vergütungen an die Versicherten (+27%) und deutlicher Zuwachs des Risikoausgleichs (+30.4%). Im Bereich der Zusatzversicherungen setzt Assura SA ihr Wachstum fort und hat ihre finanzielle Basis weiter gefestigt.

23/03/2016 - 07:15

Die Vaudoise Versicherungen übernehmen die Gesellschaft Animalia SA

Die Vaudoise Versicherungen gibt den Kauf des gesamten Aktienkapitals der Gesellschaft Animalia SA, gehalten von der Assura Holding SA, bekannt. Animalia SA ist eine Kranken- und Unfallversicherung für Haustiere (Hunde und Katzen) und ergänzt somit die Produktpalette der Vaudoise. 

04/02/2016 - 15:59

Die Assura auf Kurs mit starken Werten

Im 2015 konnte die Assura-Gruppe ihre Position unter den bedeutendsten Krankenversicherern der Schweiz konsolidieren. Mit rund 900'000 Versicherten ist der Versichertenbestand der Assura-Basis AG, welche innerhalb der Assura-Gruppe die obligatorische Krankenpflegeversicherung durchführt, per 1. Januar 2016 stabil geblieben. Über eine Million Kunden schenken der Assura ihr Vertrauen. In dieser Zahl eingeschlossen ist der Bereich der Zusatzversicherungen, der seinen Wachstumstrend fortsetzt und bald eine halbe Million Versicherte zählt.

13/11/2015 - 17:30

Die Assura erweitert ihre Alternativmodelle mit Referenzarzt

Die Assura hat den Entscheid des Bundesgerichts vom 22. September 2015 im Fall Assura-Basis SA vs. Dr. Alain Mantegani zur Kenntnis genommen. Als Folge dieses Beschlusses hat die Assura Herrn Dr. Mantegani in ihre Alternativmodelle "Hausarzt" und "PharMed" aufgenommen. Dies geschieht auch mit den restlichen Ärzten mit einer Berechtigung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (KVG). Versicherte der beiden genannten Modelle wählen einen Referenzarzt – d.h. einen Hausarzt - und verpflichten sich, diesen vorrangig zu konsultieren.

24/09/2015 - 17:10

Trotz Prämienerhöhung bleibt die Assura vorteilhaft

Aufgrund der Kostensteigerung im Gesundheitswesen und der massiven Zunahme ihrer Leistungsrückerstattungen sieht sich die Assura gezwungen, im 2016 im Landesdurchschnitt ihre Prämientarife um 9.3% zu erhöhen

27/01/2015 - 08:30

Eine Million Versicherte schenken der Assura ihr Vertrauen

2014 war für die Assura-Gruppe in mehrfacher Hinsicht ein bedeutendes Jahr. Im Grundversicherungsbereich stieg der Versichertenbestand der Assura-Basis SA von rund 762'000 Kunden per 1. Januar 2014 auf rund 910’000 Versicherte (+20%) ein Jahr später. Gesamthaft versichert die Gruppe nunmehr eine Million Kunden.
17/12/2014 - 09:38

Die Assura verlängert Outsourcing-Vertrag mit Centris

Der Krankenversicherer Assura mit Sitz in Pully (VD) entscheidet sich nach eingehender Evaluation dafür, die Rechnungsprüfung nicht wieder einzugliedern, sondern auch in Zukunft von der Centris AG betreiben zu lassen. Die Centris, die eine Niederlassung in Lausanne plant, freut sich auf diese Zusammenarbeit.

28/09/2014 - 16:00

Die Assura-Gruppe begrüsst die Ablehnung der Einheitskasse

Die Assura-Gruppe begrüsst die Ablehnung der Eidgenössischen Volksinitiative "Für eine öffentliche Krankenkasse" in der Volksabstimmung. Das Abstimmungsresultat beweist zum dritten Mal, dass die Schweizer Bevölkerung das bestens bewährte Krankenversicherungssystem unseres Landes schätzt.

25/09/2014 - 15:51

Prämien 2015: Assura-Basis ist die Nummer 1 in 23 Kantonen

Die Assura-Basis SA veröffentlicht ihre Krankenversicherungsprämien 2015. In rund 10 Kantonen kommt es zu keiner Prämienerhöhung. In der übrigen Schweiz hat die Krankenkasse aus Pully (VD) nach jahrelanger Prämienstabilität leichte Anpassungen vorgenommen. Die durchschnittliche Erhöhung beträgt gesamtschweizerisch 1,4%.

13/02/2014 - 10:00

Die Assura-Basis SA überzeugt 74'000 neue Versicherte

Die Assura-Gruppe erzielte 2013 eine der besten Wachstumsraten ihrer Geschichte. Im Grundversicherungsbereich stieg der Versichertenbestand der Assura-Basis SA von rund 688'000 Kunden per 1. Januar 2013 auf über 762’000 (+10%) ein Jahr später.

15/10/2013 - 08:14

Bruno Ehrler, neuer Generaldirektor einer starken und unabhängigen Assura-Gruppe

Seit seiner Wahl im März 2013 hat der neue Verwaltungsrat der Assura mit der Einsetzung einer einheitlichen Leitung für alle Gesellschaften der Gruppe und der Stärkung der Aufsichtsfunktionen die Unternehmensführung transparenter gestaltet. Er gibt nunmehr die Ernennung von Herrn Bruno Ehrler zum neuen Generaldirektor bekannt. Die Assura-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Unabhängigkeit zu wahren und dank vorteilhafter Prämien, einem effizienten Management und einem Kundenfreundlichenservice, ein kontrolliertes Wachstum zu sichern. Zudem ist sie bestrebt, ihre soziale Unternehmensverantwortung weiter zu entwickeln, indem sie in Zusammenarbeit mit den Dachverbänden an den Diskussionen über die Zukunft des Schweizerischen Gesundheitssystems teilnehmen will.

27/09/2013 - 16:35

Grundversicherungsprämien 2014: Die Assura bietet in 20 Kantonen die günstigsten Prämien

Die Assura-Basis SA kündigt für 2014 bei den Krankenversicherungsprämien in der Mehrzahl der Kantone eine Nullrunde an. Diese erfreuliche Tatsache betrifft 96% ihrer Versicherten. Nur in den Kantonen Luzern und Schaffhausen kommt es zu einer Tarifanpassung (+4%).

29/08/2013 - 11:41

Zahn- und Augenbehandlungen: Die Assura verlängert ihre Partnerschaft mit der Augenklinik Jules-Gonin und Novacorpus

Die Assura engagiert sich weiterhin für eine qualitativ hochstehende Medizin zu attraktiven Preisen. Die zweitgrösste Krankenkasse der Schweiz schenkt ihren Partnern für Augenoperationen erneut ihr Vertrauen: die Augenklinik Jules Gonin und das Unternehmen Novacorpus. Letzteres bietet den Versicherten der Assura neu auch Zahnbehandlungen zu Vorzugstarifen an.

22/03/2013 - 09:29

Assura / Divesa: Mit neuen Verwaltungsräten in die Zukunft

Am Donnerstag 21. März 2013 hat die Generalversammlung der Aktionäre für die Rechtseinheiten Divesa SA, Figeas SA, Assura SA und Assura-Basis SA je einen neuen Verwaltungsrat gewählt. Die neuen Verwaltungsräte nehmen nun ihre Arbeit auf, um die Gesellschaften für die Zukunft vorzubereiten.

13/03/2013 - 14:06

Ärztenetzwerke: Die Assura hält sich an das Gesetz

Nachdem in den Medien eine Debatte über die Rolle der Assura bezüglich der Ärztenetzwerke lanciert wurde, ruft die Assura in Erinnerung, dass sie bisher kein Krankenversicherungsmodell, auf der Basis einer engen Zusammenarbeit mit Ärztenetzwerken anbietet. Sie hat daher auch nie einen Vertrag mit einer solchen Organisation abgeschlossen. 

01/03/2013 - 11:00

Assura und Assura SA gewinnen 100'000 Neukunden

Die Assura und die Assura SA können auf eine starke Entwicklung im 2012 zurückblicken. Im Bereich der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) hat der Versichertenbestand der Assura von über 645'000 Versicherten per 1. Januar 2012 auf mehr als 690'000 (+7%) Versicherte ein Jahr später zugelegt.

01/03/2013 - 11:00

Mehr als 90% der ehemaligen Versicherten der SUPRA Versicherungen AG haben das Angebot der Assura SA angenommen

Rückwirkend per 1. Januar 2013 hat die Assura SA 65’850 Versicherte der SUPRA Versicherungen AG übernommen, d. h. mehr als 90% der Zusatzversicherungs-verträge (VVG). Über 88% der 29'800 Versicherten mit einer Spitalzusatzversicherung für den Aufenthalt in der Privatabteilung haben ein ihren Bedürfnissen entsprechendes Produkt gefunden.

05/02/2013 - 15:42

Das Eidgenössischen Departements des Innern enthebt die Stiftungsmitglieder der Divesa-Gruppe ihrer Ämter

Die dem Generalsekretariat des Eidgenössischen Departements des Innern EDI angegliederte Eidgenössische Stiftungsaufsicht (ESA) hat Dienstag die Stiftungsratsmitglieder der Assura, der Assura Kranken- und Unfallversicherung sowie der Divesa ihrer Ämter enthoben. Die Direktion nimmt diesen Schritt zur Kenntnis.

07/12/2012 - 15:57

Übernahme der Versicherten der SUPRA Versicherungen AG durch die Assura SA

Noch vor Ablauf der von der FINMA auf den 11. Dezember festgelegten Frist erhalten die 72'000 Versicherten der am 14. November in Konkurs gesetzten SUPRA Versicherungen AG ab Samstag, 8. Dezember ihren neuen Zusatzversicherungsvertrag sowie die dazugehörenden Beilagen. Der Vertrag kann bis am 8. Januar 2013 gekündigt oder abgeändert werden.

Die Assura SA hat den betroffenen Versicherten eine Zusatzversicherungsdeckung mit Leistungen angeboten, welche denjenigen, über die sie bei der SUPRA Versicherungen AG verfügten, möglichst ähnlich sind. Ein Gesundheitsfragebogen musste dabei nicht ausgefüllt werden. 14'600 Versicherte kommen in den Genuss einer Prämiensenkung, während 11'600 im 2013 eine identische Prämie wie im Vorjahr zahlen werden.

14/11/2012 - 14:50

Assura SA übernimmt den Versichertenbestand der Supra Assurance SA (Zusatzversicherung)

Die eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat mit Verfügung vom 14. November 2012 entschieden, die Supra Assurances SA mit sofortiger Wirkung in den Konkurs zu überführen. Dieser Entscheid zieht keine Kündigungen nach sich. Die Assura SA wird jeder versicherten Person der Supra Assurances SA eine möglichst gleichwertige Zusatzversicherungsdeckung anbieten, ohne Gesundheitsprüfung.

08/11/2012 - 11:00

Die mobile App Assura jetzt auch auf Android verfügbar!

Nach dem Erfolg der App auf dem iPhone im 2011 erweitert die Assura ihr Mobile-Angebot und veröffentlicht eine Version für Android. Mit diesem kleinen Programm, welches seit Anfang Oktober im Android Market zum Download bereit steht, können die monatlichen Ersparnisse berechnet werden, die man dank einem Wechsel zur Assura im Vergleich zu seiner bisherigen Krankenkasse erzielt. Die App ermöglicht zudem einen Versicherungsabschluss mit nur wenigen Mausklicks. 

10/10/2012 - 11:47

Die Assura neu in Schaffhausen und Chur vertreten

Am Samstag, 13. Oktober 2012, von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr stehen die Türen der neuen Agenturen für alle Besucher offen. Es werden Aktivitäten für Kinder angeboten und ein Wettbewerb durchgeführt, bei dem interessante Preise zu gewinnen sind. 

27/09/2012 - 14:54

Die Assura kündigt unveränderte Prämien für 2013 an

Die Assura wird ihre Krankenversicherungsprämien im 2013 nicht erhöhen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat am Donnerstag die Prämientarife der zweitgrössten Krankenkasse der Schweiz gutgeheissen. Schweizweit bleibt sie somit gesamthaft betrachtet am günstigsten. In Genf beispielsweise werden die Prämien sogar zum siebten Mal in Folge nicht erhöht, was von einer aussergewöhnlichen Prämienstabilität zeugt.

Basisprämien Franchise 2500 Franken – Die Assura ist die Nummer 1  in der  Zone 1 von 15 Kantonen. Siehe Karte

05/09/2012 - 10:00

Organspende: Die Versicherten der Assura befürworten eine Änderung

Die Versicherten der Assura und der Assura SA befürworten entschieden eine Änderung des aktuellen Systems, um die Organspenden zu fördern. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die bei rund 200'000 Kunden, welche die Online-Dienste des Versicherers aus Pully benutzen, durchgeführt wurde.

27/08/2012 - 12:13

Spitalzusatzversicherungen: Die Assura SA ändert ihre Strategie

Die Assura SA ändert ihre Strategie in Sachen Spitalzusatzversicherungen. Sie hat beschlossen, die Produkte Optima, Optima Plus und Ultra, die die Aufrechterhaltung des Eintrittsalters garantieren, nicht mehr anzubieten. Die Assura SA ist zurzeit einer der wenigen Versicherer, der nach diesem Prinzip berechnete Prämien anbietet. 

27/07/2012 - 15:45

Organspende: Die Assura mobilisiert sich mit dem Versand ihrer Umfrage an über 200'000 Versicherte.

Besser als die Spendekarte!

Die Wartezeiten für Organempfänger sind immer noch zu lang. Bis heute kann ein Organ erst nach ausdrücklicher Zustimmung entweder aufgrund des Vorweisens der Spendekarte oder der Einwilligung der nächsten Angehörigen erfolgen. Die Assura setzt sich daher für eine Überarbeitung der diesbezüglichen Gesetzgebung und die Kreierung einer zentralisierten Datei durch die zuständigen Behörden ein. In dieser Datei sollen sämtliche verfügbaren Spender und Organe aufgelistet und überdies die Einwilligung des Spenders im Todesfall enthalten sein.

29/05/2012 - 10:00

Nach einem positiven Geschäftsjahr 2011 lanciert die Assura ihren neuen Kundenbereich

Die Assura konnte ihr Wachstum im 2011 fortsetzen. Im Bereich der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) ist gemäss den definitiven Zahlen der Versichertenbestand des Krankenversicherers mit Sitz in Pully von 625'500 Personen per 1. Januar 2011 auf 645’720 ein Jahr später gestiegen.

31/01/2012 - 10:00

Assura und Assura SA: 60’000 neue Verträge im 2011

Der Versichertenbestand der Assura im Bereich der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) von über 625'500 Versicherten per 1. Januar 2011 ist gemäss den aktuellen Zahlen per Jahresbeginn auf rund 650'000 Versicherte angestiegen.

28/10/2011 - 10:00

Mobile und soziale Netzwerke: Toller Erfolg für die Assura

Seit ihrer Lancierung Ende September wurde die iPhone-Applikation Assura mehr als 5000 Mal heruntergeladen. Die neue Version, kompatibel mit iOS5, ist übrigens seit Anfang Woche auf dem App Store von Apple verfügbar.

27/10/2011 - 15:00

Assura ist dauerhaft günstig

Gemäss einer Studie von bonus.ch bietet die Assura durchschnittlich die tiefsten und die stabilsten Prämien der Schweiz für eine Franchise von 300 Franken an. Die Vergleichsseite stellt fest, dass dieses Resultat ebenfalls für zahlreiche Kantone wie Genf, Zürich, Bern oder Basel-Stadt gilt.

28/09/2011 - 10:00

Prämien 2012: Keine Erhöhung in 14 Kantonen

Die Erklärungen der Vice-Direktorin Ivanka Radosavljevic finden Sie auf unserem YouTube-Kanal. : http://www.youtube.com/AssuraSchweiz Die Assura gibt die vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) genehmigten Prämien 2012 bekannt. Die Krankenkasse befindet sich erneut unter den günstigsten der Schweiz.